das Wappen von Zwolle                                                                                                                                                                              das Wappen von Hombruch

   Hans W Tibbe   (Dortmund-Hombruch )

 

 

 

 Meine Name ist Hans W Tibbe

 

Ich bin am 18.01.1951 in Dortmund Hombruch geboren und groß geworden. Schon früh habe ich mich für alte Geschichten unserer Familie interessiert,

auch hatte ich immer die Aussage meines Grovaters " im Ohr", wenn du eine Person findest welche Tibbe heißt ,dann ist sie mit dir verwandt.

 

 Jahre später bin ich nach eiber feucht fröhlichen Nacht ( zum nachdenken) in Bad Bentheim über den Friedhof gegangen.

 Auf einem Steinquader sah ich, zum Gedenken an die Gefallenen des II.Weltkrieges, dreimal den Namen Tibbe angebracht. Sind diese Männer mit mir verwandt?
 Und so begann meine Suche, und ein faszinierendes Hobby.

 Und so begann meine Suche, und ein faszinierendes Hobby.

 Heute suche ich immer noch umd habe einige Familienzweige bis in das 16.Jahrhunde untersucht.

 

(Es wäre manches einfacher, wenn bei der Sintflut nicht so viele Daten unserer Familie verloren gegangen wären)

 Ich hoffe, dass Ihnen meine Seiten gefallen werden und ich Sie vielleicht für dieses Hobby begeistern kann.

 

 Hans Wilhelm Tibbe

 

 

 Alle Daten meine Daten sind mit meinem Programm Gen-Plus erstellt worden. Leider ist dieses Programm nicht mehr zu erwerben sa der Entwickler. Gisbert Berwe verstorben ist. Heute arbeite ich mit dem Internationalem Programm Heridis.

 

 

 Ich erforsche die:  Familien:   

 Döbben, Dippe, Tibbe  Westerwald, Zwolle NL, Hombruch

Wülbeck, Schmallenberg Sauerland  

Böhmer, Eckenhagen, Eichlinghofen, Barop

 Keutken, Selm,Oespel

 Neuhaus, Messing

 Walbaum, Berghofen Aplerbeck

Schaffrin, Szafrina,Allenstein Kirschdorf in Ostpreußen

Hagedorn, Sendenhorst, Barop

 Bierbaum ,

 Rüter, Minden Lübbecke Rahden, Wellinghofen 

 Pottler , aus Barop  und viele andere 

 Mix aus Hoyerswerder

 Juhl aus Hoyerswerder, Senftenberg-Schlesien

 Urbaniak

 

Seit 1981 befasse ich mich mit Familiengeschichtsforschung. Dabei erforsche ich meine Ahnen aus

 den deutschen Ostgebieten, (Raum Allenstein-Kirschdorf)   den Niederlanden,(Zwolle) dem Sauerland,

 dem ehemaligen Österreich-Schlesien (Karvina) dem Ruhrgebiet u Ostwestfalen,

 dem Westerwald, Langendernbach

 Natürlich alles über den Namen Tibbe der im Emsland, Bendheim, Ost-Niederlanden seinen Ursprung hat.
 

Ich möchte mich hier präsentieren, um mit Forschern Kontakt aufzunehmen, unbekanntes zu erfahren, damit ich durch Erfahrungsaustausch weitere Erkenntnisse bekomme.

 

Für alle in der Hauptleiste aufgeführten Namen erstelle ich eine gebundene Chronik,welche deutlich umfangreicher sind.

 

Diese Homepage erstelle ich, damit unsere Kinder etwas über unser Vorfahren und deren Leben erfahren. Ich möchte, dass sie erkennen, dass vor Ihnen Menschen gelebt, geliebt,

 geschrieben und gelitten haben, ohne Fernsehen und Handy.

 

 Der Mensch ist nicht nur ein Name, er hat gelebt mit all seinen Träumen,all seinen Wünschen,Hoffnungen und Träumen.

 Er war geprägt durch sein genetisches Programm, aber auch durch seine Umwelt, seine Zeit, sein soziales, politisches und materielles Umfeld.

 

 

 Nur wer die Vergangenheit erfasst kann die Zukunft verstehen!

 

 

 

Get API key from Google and insert it to plugin properties to enable maps on your website.